Annuitätendarlehen Laufzeit

Die Laufzeit eines Annuitätendarlehen hängt maßgeblich von der Höhe der Tilgung ab, also der laufenden Rückzahlung des Darlehens an die Bank. Dabei verkürzt sich die Laufzeit drastisch, wenn die Tilgung bereits zu Beginn hoch gewählt wird. Eine 1%-Tilgung dauert normalerweise rund 32 Jahre. Wählt man stattdessen eine 2%-Tilgung, so dauert die Laufzeit eines Annuitätendarlehen meist nur noch ca. 20 Jahre.

Dazu werden von den meisten Banken Tilgungspläne ausgestellt, an denen man erkennen wann ein Darlehen zurückgezahlt ist und wie hoch die Gesamtkosten sein werden. Zudem ist auch die Zinsbindefrist bei einem Annuitätendarlehen zu beachten. Diese kann wahlweise für 5, 10, 15 oder 20 Jahre gewählt und festgelegt werden. Je höher die Zinsbindefrist, desto höher werden die Zinsen sein. Trotzdem macht eine hohe Zinsbindefrist in einer wirtschaftlichen Niedrigzinsphase absolut >Sinn.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar hinterlassen zu "Annuitätendarlehen Laufzeit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*